2. Herren noch ungeschlagen

Nach dem (Schnee) stürmischen Auftaktspiel am 4. Mai im GC Tietlingen, das gegen die 1. Mannschaft des GC Wagenfeld mit einem Unentschieden - jeweils 2 S/U/N in bis zuletzt spannenden Lochspielpaarungen - endete, traten wir (Bild oben) am 2. Spieltag auf der Anlage des GC Rethmar gegen die 2. Mannschaft des GC Langenhagen an. Auch in diesem Spiel konnten wir trotz durchgängig nachteiliger HCPs punkten und mit drei Siegen in den sechs Lochspielpaarungen das zweite Unentschieden einfahren. Spieler der ersten beiden Runden ist Dirk Rosseburg, der beide Matchplays deutlich zu seinen Gunsten entscheiden konnte.

Am 22. Juni geht es mit dem Doppelspieltag der AK50 Mannschaften im GP am Deister weiter. Für die 2. Herren ein richtungsweisendes Spiel gegen den aktuell Tabellenzweiten. Mit einem Heimsieg bestünden berechtigte Chancen auf den dritten Aufstieg innerhalb der letzten vier Jahre.

Die restlichen Spiele
22.06. im GP am Deister gegen GC Tietlingen 1
13.07. im GC Wagenfeld gegen GC Rethmar 1
07.09. im GC Syke gegen die Heimmannschaft

AG